Detail

Stadtranderholung 13.08.-17.08.

Tiere bis unters Dach

In diesem Jahr bekommt ihr erstmals zwei Wochen Stadtranderholung von uns geboten, beide
zum selben Thema. Es geht also in den letzten beiden Sommerferienwochen raus ins Grüne. Wichtig dabei ist, dass man sich nur für eine Woche anmelden kann! Wir versuchen so jedem, der sich anmelden möchte, gerecht zu werden.

Unser Ziel ist auch in diesem Jahr der Jugendzeltplatz in Hövelriege, wo wir gemeinsam mit Euch eine spannende Woche zum Thema „Tiere bis unters Dach“ erleben möchten. Es erwarten euch u.a. euch Kreativangebote, eine Tierralley und ein tierischer Ausflug zum Seglingshof in der Nähe von Delbrück.
Aber, wie funktioniert eine Stadtranderholung? Viele wissen es bereits, aber für Neueinsteiger gibt es eine kurze Info. Die Kinder werden jeden Morgen vom Maspernplatz in Paderborn mit einem Bus abgeholt und am späten Nachmittag wieder dorthin zurückgebracht.

In Hövelriege werden die Kinder verpflegt und es gibt ein abwechslungsreiches Programm, das von engagierten und gut ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeitenden und den Jugendreferentinnen Vanessa Küting und Jennifer Twiste gestaltet wird.

Die Stadtranderholung wird von Montag bis Freitag in dem Zeitraum von 10.00 - 16.00 Uhr stattfinden. Die Abfahrt vom Maspernplatz erfolgt jeden Tag um 09.00 Uhr. Die Rückfahrten werden um 16.00 Uhr sein. Da die Plätze sehr schnell vergeben sind, ist eine rasche Anmeldung angeraten. Leider können wir durch den Wegfall von Spendengeldern die Freizeit nicht mehr so günstig anbieten, wie in den vergangenen Jahren.


Alter: 6-12 Jahre
Teilnehmer: maximal 40

Datum:
13.08 - 17.08.2018
Uhrzeit:
00:00 Uhr
Kategorie(n):
Freizeiten
Leitung:
Vanessa Küting
Ort:
Jugendzeltplatz Hövelriege
Kosten:
70,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Der Evangelischer Kirchenkreis Paderborn ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf den Betrieb des Material-Shops nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird.