Artikel

Neuer Leiter des Jugendreferats im Kirchenkreis Paderborn

Oliver Schwarz hat seinen Dienst begonnen

Hat viel Berufserfahrung in pädagogischer und Verwaltungs-Leitung: Oliver Schwarz, der neue Leiter des Jugendreferats im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn. FOTO: EKP/HEIDE WELSLAU

PADERBORN/KREIS HÖXTER/LÜGDE (ekp). Das Jugendreferat im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn hat mit Oliver Schwarz (49) seit Anfang November einen neuen Leiter und Geschäftsführer. Der Diplom-Sozialpädagoge und Diakon ist Nachfolger von Volker Kohlschmidt, der als Referent in das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen wechselte. Die Geschäftsführung des Jugendreferats befindet sich im Haus der Evangelischen Kirche in Paderborn, Klingenderstraße 13.

Zuletzt war Oliver Schwarz seit 2011 als pädagogischer Leiter im HoT im Bielefelder Stadtteil Ummeln tätig. In dieser Position arbeitete er außerdem von 2000 bis 2009 im Matthias-Claudius-Haus in Bielefeld-Sennestadt. Verwaltungsleiter des Lutindi Mental Hospitals in Tansania war Schwarz von Ende 2009 bis Juni 2011. Oliver Schwarz wohnt mit seiner Tochter in Bielefeld.