Artikel

13. Evangelische Jugendvollversammlung

"alles NEU" am 28. September in Höxter

Höxter/Kreis Paderborn/Lügde (ekp). Zum 13. Mal veranstaltet die Evangelische Jugend des Kirchenkreises Paderborn ihre Jugendvollversammlung (JVV). Unter dem Motto „alles NEU“ werden Jugendliche ab 14 Jahren, Teamer sowie Ehren- und Hauptamtliche am Samstag, 28. September, von 10 bis ca. 16 Uhr nach Höxter in die Marienkirche eingeladen. Themen sind zum Beispiel digitale Beteiligung, neue Angebote für Ehrenamtliche, Klimaneutralität und Wahlen zum Synodalen Jugendausschuss. Zum vielseitigen Programm gehören auch Livemusik, Mittagessen und ein Jugendgottesdienst mit der Einführung von Oliver Schwarz als neuer Leiter des Jugendreferates.

Die JVV findet zweimal jährlich statt. Sie ist die Basis der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn. Dazu sind neben den Jugendlichen insbesondere Ehren- und Hauptamtliche aus den Kirchengemeinden des Kirchenkreises in den Kreisen Höxter und Paderborn sowie in Lügde eingeladen, die diese Arbeit begleiten, fördern und kritisch hinterfragen wollen.