Artikel

9,5 Thesen für eine bessere Welt - Poetry Slam und Workshop

In diesem Jahr feiert unsere Kirche 500 Jahre Reformation. 500 Jahre sind lange her. Wir finden: Heute ist es noch genau so wichtig wie damals, den Mund aufzumachen: Was ist dir wichtig im Leben, Glauben und der Gesellschaft? Was stört dich und muss dich dringend ändern in der Politik, unserer Kirche oder bei jedem Einzelnen?
Das möchten wir von dir erfahren und laden dich ein, einen Text zu schreiben und ihn bei unserem Slam in Paderborn vor Publikum vorzutragen. Der Sieger/ die Siegerin des Abends in Paderborn qualifiziert sich für einen westfalenweiten Wettbewerb. Unter dem Arbeitstitel „9,5 Thesen“ kann sich dabei alles verbergen, was deinem kreativen Kopf entspringt. Anmeldeschluss für Leute, die beim Slam auftreten möchten ist der 28.05. Der Slam ist offen für alle unter 27 Jahren.
Als featured Poets treten Evgenija Kosov aus Paderborn, sowie der amtierende deutsche
U20-Meister Benjamin Poliak aus  Bochum außer Konkurrenz zum  Slam an.
Moderiert wird die Veranstaltung von Karsten Strack, dem Gründer des Lektora-Verlags. Wir freuen uns auf einen spannenden, spaßigen und gemütlichen Abend.


Datum:     01.06.2017
Uhrzeit:    19.00 Uhr
Ort:           Abdinghofkirche Paderborn
Eintritt:     3,00€ für Jugendliche,
                 5,00€ für Erwachsene

Poetry Slam- Workshop

Zusammen mit Karsten Strack bieten wir im Vorfeld  einen Workshop für Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren an. Dieser ist ideal für alle, die Interesse an Poetry Slam, aber noch keinerlei Erfahrung haben. Hier erfährst du anhand ausgewählter Beispiele, wie ein Poetry Slam funktioniert. Anschließend gibt es verschiedene Schreib- und Performanceübungen. Der Höhepunkt ist dann das Schreiben und Performen deines eigenen Textes.

Datum:    13.05.2017
Uhrzeit:     11.00 - 17.00 Uhr
Ort:     Stephanushaus Borchen        
Kosten:     5,00 Euro

Hier könnt ihr euch dazu anmelden.